Noch keine Lust auf dicke Parka und Wollpullover, auf verregnete Sonntage und dunkle Herbstabende? Wir finden den Herbst trotzdem ziemlich gut. Und stellen 13 Highlights vor, auf die ihr euch freuen könnt.

1 Ausgehen!
Endlich müssen wir uns in Parks und auf Wiesen nicht mehr mit Ameisen und Mücken herumärgern, sondern können uns die Nächte wieder in coolen Clubs um die Ohren schlagen.  Zwischen Oktober und November treten im Prinzenclub so tolle Acts wie Gregory Alan Isakov, My First Band  und Bastian Baker auf.
Prinzenbar, Hamburg

2 Tschangzong!
Auf französisch: Chanson. Szene-Lieblinge wie Georgette DeeDésirée Nick, Gayle Tufts und Tim Fischer treten im November im herrlichen Tipi-Zelt am Kanzleramt in Berlin auf und singen Lieder von Liebe und Tod.
Tipi am Kanzleramt, Berlin

3  Dem Affen Zucker geben!
Wer Spaß haben will, kommt hier her. Denn die Bar Jeder Vernunft zählt zu den schönsten und erfolgreichsten Bühnen Deutschlands. In dem nostalgischen Spiegelzelt, etwas versteckt hinter einem Parkdeck nahe dem Kurfürstendamm gelegen, feierten in den vergangenen 22 Jahren Chanson, Entertainment, Show und Comedy erste Premieren und rauschende Erfolge. Hier begannen die Karrieren von Stars wie Max Raabe, Meret Becker, Geschwister Pfister, Désirée Nick und Michael Mittermaier. Die Aufführungen der Operette „Das weiße Rößl am Wolfgangsee“ sind legendär und die Musicalproduktionen „Cabaret“ und „La Cage aux Folles“ erlangten internationale Strahlkraft. „Ein Käfig voller Narren – La Cage aux Folles“ feiert am 6. Dezember in der Bar seine Wiederaufnahme. Nicht verpassen!
Bar Jeder Vernunft, Berlin

4 Es gibt Eis!
Eis macht nicht nur im Sommer Spaß. Bei den Eishockey-Spielen der Augsburger Panther brennt die Luft. Und man kann schon Nachmittags ohne schlechtes Gewissen Bier trinken.
Alle Heimspiele auf Ticketmaster.de
Curt-Frenzel-Stadion, Augsburg

5 Yeah! Yeah!
Herzerwärmend sind die Klassiker von Bryan Adams. „Straight From The Heart“ und „Everything I Do (I Do It For You)“ geben die perfekte musikalische Untermalung für einen romantischen Herbst. Der Kanadier ist im Dezember bei uns unterwegs.
03. – 10.12.2014, u.a. in Berlin. Stuttgart, Köln

6 Be my Baby!
No standing, only dancing! Das gilt für Clubs, Privatparties und Ballsäle gleichermaßen. Und für Dirty Dancing! Bis zur Premiere des Kult-Musicals ist noch ein bisschen Zeit, sich in einer Tanzschule die wichtigsten Schrittfolgen für Mambo und Merengue drauf zu schaffen.
30.10.2014 – 22.02.2015 in Bremen, München, Düsseldorf

7 Mission Jubeln
Wenn das Team des FC Bayern Basketball loslegt, hält es auch gestandene Sportprofis wie Bastian Schweinsteiger und Pep Guardiola nicht länger auf den Beinen, denn dann wird einem warm vom Anfeuern und Jubeln im Audi Dome!
Audi Dome, München

8 Pif Paf Puf!
In Thomas Hermanns‘ Quatsch Comedy Club kann man sich ganz wunderbar kaputtlachen, wenn einem die blöde Welt mal wieder auf den Wecker fällt. Und allen Nervensägen, Halb-Irren und Komplett-Wahnsinnigen mit Schaum vorm Mund die lange Nase zeigen.
Quatsch Comedy Club in Hamburg, Düsseldorf und Berlin

9 Tataa…!
Im Circus Roncalli trifft Revolution auf Poesie, Romantik auf Rock. Zirkusdirektor Bernhard Paul stellte mit seiner Idee von Zirkus die Branche auf den Kopf und verzaubert mit wundervollen Phantastereien seit 1975 das Publikum.
24.10.2014 – 04.01.2015 u.a. in Celle, Hildesheim, Hameln

10  Von Luft und Liebe
Hach! Ane Brun ist wundervoll! So zerbrechlich und rotzig, so weltentrückt und bodenständig, wie es nur norwegische Liedermacherinnen sein können. Ihre Version des alten Alphaville-Hits „Big In Japan“ jagt Schauer über die Haut. Wenn der Herbst einen Soundtrack hätte, würde er wie Ane Brun klingen.
17. – 21.11.2014, u.a. München,  Hamburg, Berlin

11 Lachs de Luxe!
Im Herbst kann man getrost Diäten-Wahn und Kalorienzählen vergessen. Dicke Parka und Wintermäntel verbergen tröstlich jedes überzählige Pfund. Es leben die Kohlenhydrate, Weißmehl und Zucker! Das macht sich auch Starkoch Alfons Schuhbeck zunutze und verwöhnt das Publikum in seiner neuen Dinner-Show Schuhbecks teatro – „Magic Moments“ mit lukullischen Kreationen im nostalgischen Spiegelzelt. So lecker!
22.10.2014 – April 2015, München

12 Coole Daddys!
Lenny Kravitz ist so ein „Daddy Cool“. Der 50-jährige, erfolgreicher Sänger, Schauspieler, Firmenchef, Womanizer und Vater eines Hollywoodstars, geht mit seinem neuen Album „Strut“ noch einmal auf Tour. Im Publikum dürfte man übrigens auf das eine oder andere Exemplar eines „coolen Daddys“ treffen. Also, Augen auf beim Tanzen.
Tour vom 05. – 18.11.2014 u.a. in Berlin, Wien, München

13 Lange Clubnächte!
Durch eine aufklappbare Stahlklappe geht es an der Reeperbahn Nummer 1 in den Untergrund. Unter Tage angekommen, vibriert die Musik, wenn in Hamburgs coolstem Club die Mojo Essentials und die Mojo Frequencies auf die Tanzfläche bitten. Nicht verpassen: die Konzerte der norwegischen Sängerin Kari Bremnes und des Girls-Duos First Aid Kid Anfang Oktober. Outstanding!
Mojo Club, Hamburg