Update: Aufgrund der aktuellen Situation um Covid-19 ist der Girls Day auf den 22. April 2021 verschoben. Wir freuen uns, bei diesem wichtigen Tag dabei zu sein und interessierten Mädchen Einblicke in unseren Teil der Live-Entertainment-Welt zu vermitteln.

Diesen Aktionstag gibt es bereits seit einigen Jahren, mittlerweile beteiligen sich weltweit mehr als 20 Länder. Ziel des Girl’s Days ist es, Mädchen zu zeigen, dass sie bei ihrer Berufswahl Zugang zu weit mehr als den traditionell weiblichen Berufen haben. Er soll inspirieren, Möglichkeiten aufzeigen und erste Einblicke und Kontakte vermitteln. Auch heute noch sind die Ausbildungs- und Berufs-Entscheidungen der Schülerinnen oft von gesellschaftlichen, geschlechtsspezifischen Vorbildern geprägt, so auch in der Entertainment-Branche.

Deshalb öffnen wir am Donnerstag, den 26. März unsere Türen für Schülerinnen, die sich über unser Unternehmen und die vielfältigen Betätigungsfelder und Ausbildungsbereiche im Ticketing informieren möchten.

Interessierte melden sich dazu bitte bei Alexandra Döring unter alexandra.doering@ticketmaster.de

Weitere Informationen rund um den Girl’s Day gibt es unter girls-day.de.