Fotocredit: Kevin Winiker

Schon über zwei Jahre unterstützen wir bei Ticketmaster die FairTix-Initiative des Hamburger Clubkombinats. Alle teilnehmenden Clubs und Veranstalter*innen bekommen von uns preiswerte Sonderkonditionen, sodass sie dann pro verkauftem Ticket einen Euro, den sogenannten „ClubEuro“, an die Clubstiftung abgeben. Alle diese Spenden tragen letztendlich dazu bei unsere Club- und Livemusikszene tatkräftig zu unterstützen. FairTix hat sich als ein wichtiger Bestandteil zur Unterstützung der unter Corona leidenden Clubkultur dargestellt. Mithilfe des FairTix-Schecks konnten in den letzten zwei Jahren fast 88.000 Euro zusammen gespendet und übergeben werden.

Jedes Ticket unterstützt die Livekultur

Seit Ende 2019 unterstützen wir die FairTix-Initiative unseres Partners, dem Hamburger Clubkombinat. Prinzipiell verzichten wir auf 50% unserer Einnahmen der Vorverkaufsgebühr, sodass diese Einnahmen zugunsten des FairTix-Projektes kommen. Der ClubEuro ist hier ein wichtiges Instrument, um pro Ticket einen Euro an Maßnahmen zu spenden, die zur Stärkung der lokalen Clubszene und Livekultur beitragen.

Der Sommer 2022 gab auch dieses Jahr wieder Anlass dazu, die Clubszene gebührend zu feiern und zu unterstützen. Bereits zum zwölften Mal fand die Club Award Verleihung statt und in diesem Sinn auch die Übergabe des FairTix-Schecks. Verliehen wurde der Hamburger Club Award, der die besonderen Leistungen der letzten 12 Monate würdigt und ist an alle Musikclubs und Veranstalter*innen gerichtet. In neun Kategorien konnten Clubs nominiert werden. Darunter waren Kategorien wie „Bester Club“ (KNUST) , „Besten Veranstalter*innen“ (Rap for Refugees e.V., OHA! Music und das Reeperbahn Festival) oder auch die „Die besten Open Air Events“ (Astra Stube goes Schrødingers, 48h Wilhelmsburg, der Kultursommer im Gängeviertel: Sorry we’re Open sowie das MS Dockville). Der Abend war ein voller Erfolg für alle Beteiligten und stand genau im Symbol der Ausgelassenheit und Freude, die uns unsere Lieblingsclubs kontinuierlich liefern.

Club Award 2022 Gewinner*innen ©Kevin Winiker

FairTix-Scheckübergabe beim Club Award 2022

Rückblickend auf die letzten beiden Jahre hat die Live-Entertainment- und Veranstaltungsbranche sehr gelitten. Genau darum freut es uns umso mehr, dass wir zunehmend den Aufschwung und Wandel verspüren, den Weg in Richtung Normalität. Ein wichtiger Bestandteil, um die Live-Entertainment Branche auf diesen Weg zu unterstützen ist ein faires Ticketing. Gemeinsam mit TixforGigs konnten wir beim Club Award 2022 für die Jahre 2020/2021 ein FairTix-Scheck in Höhe von 87.931 Euro übergeben. Und all das haben wir unserem ClubEuro zu verdanken. Seit nun mehr als zehn Jahren ist der ClubEuro ein gängiges Spendemittel für alle Ticketkäufer*innen und zahlt sich immer wieder aus. Gerade in Hamburg benutzen nun schon 47 Hamburger Clubs und Veranstalter*innen das System zum Vertrieb ihrer Ticketkontingente.

Die Einfachheit der Abwicklung macht es uns leicht, den Prozess der Subventionierung der Spielgaststätten in unsere Abläufe zu integrieren.“

David Oelschlägel, Senior Sales Manager Music & Entertainment, Ticketmaster

Um statistisch einen Blick auf die zurückliegenden Erfolge zu werfen, erzielten zum Beispiel das „Knust“, das „Molotow“ und der „Monkeys Music Club“ die meisten Verkäufe in den Jahren 2020/2021. Aber auch die frisch dazu gekommenen Clubs seit 2020, zum einen die Konzertreihe der Astra Stube im „Schrødingers“, „Moondoo“ und im „Freundlich+Kompetent“.

Falls ihr euch weiterführend über die FairTix-Initiative und das Hamburger Clubkombinat informieren wollt, findet ihr alle Infos hier: