Seit der am Sonntag veröffentlichten 51. Folge hat der Redfield Podcast einen neuen Partner: Ticketmaster präsentiert ab jetzt jede Woche den Interview-Podcast von Redfield Records, in dem Alexander Schröder Macher*innen aus der Musikbranche trifft. Zum Start der neuen Partnerschaft ist Sebastian Kahlich, Director Sales & Marketing bei Ticketmaster, im Podcast zu Gast.

Seit September 2019 gibt es im Redfield Podcast jede Woche neue Stories, Einblicke und Hintergründe aus dem Musikbusiness zu hören. Immer sonntags erscheint eine neue Folge, in der Alexander Schröder, Geschäftsführer und Inhaber von Redfield Records, rund eine Stunde lang mit Freunden, Kolleg*innen und interessanten Persönlichkeiten der deutschen Musikbranche spricht. Von Musiker*innen über CEOs, Booker oder Gründer*innen ist die Gästeauswahl so bunt wie das Musikbusiness selbst.

In den vergangenen Folgen waren u.a. Eric M. Landmann (Manager der Beatsteaks & Gründer von ZentralRat Mitte), Stephan Thanscheidt (CEO von FKP Scorpio), Anne Haffmanns (Head of Domino Recordings Deutschland), Julia Gudzent (Festivalbookerin bei Goodlive Artists) und Martin Böttcher (CEO & Gründer von Impericon) zu Gast. Ole Feltes, der seit Sommer 2020 bei Ticketmaster als Senior Business Development Manager arbeitet und in der vierten Podcast-Folge vom Oktober 2019 zu hören ist, sagt: „Nicht nur aufgrund meiner engen und langjährigen persönlichen Verbandlung zu Alex und der Redfield Crew sondern auch als Fan der ersten Stunde seines großartigen Podcastformats, freue ich mich wirklich sehr über die künftige Partnerschaft“.

Ab jetzt unterstützt Ticketmaster den Redfield Podcast. Sebastian Kahlich sagt in der neuesten Folge über die Partnerschaft: „Ticketmaster freut sich sehr, ab jetzt den wundervollen Podcast präsentieren zu dürfen und vielleicht ab und zu einen kleinen Sneak Preview aus der Ticketmaster Welt zeigen zu dürfen.“

In der ersten halben Stunde des Interviews, das in den Ticketmaster Büros in Berlin aufgezeichnet wurde, spricht Sebastian Kahlich mit Alexander Schröder zunächst über seine Anfänge in der Musik- und TV-Branche und seine Stationen u.a. bei RTL, MTV/VIVA und Starwatch. Mit vielen Anekdoten aus seiner Vergangenheit skizziert Sebastian Kahlich im Redfield Podcast seinen Werdegang in der Branche, spricht aber auch über Brand-Kooperationen in der Entertainment-Welt, Chancen und Lehren aus der Corona-Krise und seine neue Position bei Ticketmaster.

Anfang 2020 ist Sebastian Kahlich zu Ticketmaster und damit in die Live-Branche gewechselt. Im zweiten Teil des Podcasts berichtet Sebastian Kahlich ausführlich über den aktuellen Stand der Dinge bei Ticketmaster in Deutschland und welche Wachstumschancen das Geschäftsmodell durch Ticketing oder Software- und Servicedienstleistungen bietet, wie digitales Ticketing, faire Resale-Möglichkeiten, digitaler Ticket Transfer und weitere Innovationen im Bereich Ticketing, die einen Mehrwert für Kund*innen und Promoter bringen.

Den Redfield Podcast gibt es natürlich auf allen gängigen Plattformen zu hören, wie Apple Music, Deezer oder Amazon und ist auch als Download verfügbar.

Mehr Infos zum Podcast gibt es unter redfield-records.com/pages/podcast