STAR FM und concertVR präsentieren das „größte kleinste Konzert Deutschlands“ mit Thundermother im Olympiastadion Berlin. Ticketmaster ist exklusiver Ticketing-Partner für den Virtual Reality Stream am 11. Mai.

STAR FM – Berlins Rocksender Nr. 1 und die schwedische Rockband Thundermother laden am 4. Mai 2021 eine ganz besondere Fangruppe ein, über die viel gesprochen, aber am Ende nur wenig getan wurde: Ein Konzert für die vergessenen Corona Helden – Pflegekräfte, Verkäufer und viele weitere wichtige Stützen des Alltages!

„Am Anfang wurden sie noch beklatscht und als ‘systemrelevant’ gelobt, doch dann wieder vergessen, obwohl sie tagtäglich meist unter sehr hoher Belastung und schlechter Bezahlung viel leisten. Deswegen möchte STAR FM mit den Rock-Größen von Thundermother in Zusammenarbeit mit concertVR und dem Olympiastadion Berlin eine Botschaft verbreiten: Heute belohnen wir EUCH!”, so STAR FM Programmdirektor Jan Seifert.

Für alle, die nicht dabei sein können bieten concertVR in Kooperation mit Ticketmaster das Konzert hautnah in Virtual Reality an, welcher wahlweise auch ohne VR Brille als 360° Stream abgespielt werden kann. Geschäftsführer concertVR Sebastian Deyle: „Mit concertVR geben wir Fans, trotz Corona, weltweit die Möglichkeit, ihre Lieblingskünstler live zu erleben und ihnen nah zu sein. Wir freuen uns auf dieses großartige Konzert!”

„Wir freuen uns sehr darüber, dieses spannende Projekt von STAR FM und concertVR mit unserer Ticketing Lösung unterstützen zu dürfen. Einmal mehr kann Ticketmaster hier seine starke Stellung als innovativer Ticketing Partner für Streaming Events ausspielen.“

Sebastian Kahlich – Director Sales & Marketing bei Ticketmaster

In der größten Konzertlocation der Hauptstadt, im riesigen Olympiastadion Berlin, präsentieren STAR FM & concertVR mit Thundermother ein Konzert, das es an dieser Stelle so noch nie gegeben hat. Der Ort, an dem Zuschauer-Weltrekorde aufgestellt wurden, dient als Kulisse für das „größte kleinste Konzert Deutschlands“. Timo Rohwedder, Geschäftsführer der Olympiastadion Berlin GmbH, erklärt: “Bei uns sind alle Konzerte für diesen Sommer abgesagt worden. Mit dieser tollen Aktion holen wir wenigstens ein Mal echte Live-Atmosphäre in unser Stadion”.